Häufig gestellte Fragen:

Berechtigung Krafträder der Klasse A1 zu führen, ohne die komplette Ausbildung für diese Klasse zu durchlaufen

Spezifikationen Klasse A1

  • Leistung: maximal 11 kW / 15 PS
  • Leistung/Gewicht: maximal 0,1 kW/kg
Mit B196 ist kein Aufstieg auf A2 oder A möglich! 
  • Deutlich günstiger als eine komplette Ausbildung der Klasse A1
  • nur 4x Theorie-Unterricht (à 90 min)
  • nur 5x Übungsfahrten (à 90 min)
  • Keine theoretische & praktische Prüfung 

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 196 erteilt werden, wenn:

  1. der Inhaber ununterbrochen seit den letzten
    5 Jahren (oder länger) eine deutsche
    Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt.
  2. der Antragsteller bei der Erteilung das
    Mindestalters von 25 Jahren erreicht hat.
  3. ein Nachweis der erfolgreichen Teilnahme
    an einer Fahrerschulung
  4. zwischen der Fahrerschulung
    und Eintragung max. ein Jahr liegen.

Die Fahrerschulung setzt sich zusammen aus:

    • 4x Theorie-Unterricht (à 90 min)
    • 5x Übungsfahrten (à 90 min)

Nach Abschluss der Fahrerschulung erhalten Sie die die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme. 

Die Eintragung der Schlüsselzahl 196 erfolgt unter Vorlage eines Identitätsnachweises, des Nachweises der erfolgreichen Teilnahme an der Fahrerschulung und eines aktuellen biometrischen Lichtbildes.

Die Gebühr beträgt ca. 40 Euro (Stand 01/2020)


Anmeldung: 
Ab 25 Jahren

Theorie-Prüfung:
Keine

Praktische Prüfung:
Keine

Sie wollen direkt loslegen?

Zur Online-Anmeldung

Aktuelles Angebot:
20% Rabatt auf Ihre Motorradausrüstung

Was bedeutet der B196:

Berechtigung Krafträder der Klasse A1 zu führen, ohne die komplette Ausbildung für diese Klasse zu durchlaufen. Die vereinfachte Schulung hat eine Dauer von nur 13,5 h und ist deutlich günstiger als eine komplette Ausbildung der Klasse A1, da keine theoretische und praktische Prüfung abgelegt werden muss. Wichtig: Kein Aufstieg auf A2 oder A möglich!

Ausbildungsumfang:

  • 4x Klassenspezifischer Unterricht der Klasse A (je 90 min)
  • 5x Übungsfahrten (je 90 min)

Nach Abschluss der Fahrerschulung erhalten Sie die die Bescheinigung
über die erfolgreiche Teilnahme. Damit ist dann die Eintragung der Schlüsselzahl B196 in den Führerschein bei der Führerscheinstelle möglich.

Unser Fuhrpark für Klasse A1/B196

Slider

Schlüsselzahl B196

Schlüsselzahl B196:
Berechtigung Krafträder der Klasse A1 zu führen, ohne die komplette Ausbildung für diese Klasse zu durchlaufen

Spezifikationen Klasse A1

  • Leistung: maximal 11 kW / 15 PS
  • Leistung/Gewicht: maximal 0,1 kW/kg
Mit B196 ist kein Aufstieg auf A2 oder A möglich!

Das wichtigste auf einen Blick:

  • Deutlich günstiger als eine komplette Ausbildung der Klasse A1
  • nur 4x Theorie-Unterricht (à 90 min)
  • nur 5x Übungsfahrten (à 90 min)
  • Keine theoretische & praktische Prüfung 

Aktuelle Angebote:

  • Online-Unterricht
  • 20% Rabatt auf Ihre Motorradausrüstung im Fachgeschäft Polo
Ausbildungskosten:
auf Anfrage
Aktuelle Ausbildungsdauer:
nur 1 Monat!
Externe Gebühren:
Eintragung bei der Führerscheinstelle ca. 40 Euro

Sie wollen direkt loslegen?

Zur Online-Anmeldung

Aktuelles Angebot:
20% Rabatt auf Ihre Motorradausrüstung

Die einzelnen Schritte:

Einfach bequem von Zuhause aus Online anmelden:

Zur Online-Anmeldung

Oder vor Ort in einer unserer Filialen in:

  • Lohr a. Main, Hauptstr. 1
  • Frammersbach, Orber Str. 7

Theorie & Praxis erfolgen parallel, sodass die gesamte Ausbildungsdauer nur 1 Monat beträgt.

1x in der Woche findet der Theorie-Unterricht statt

Theorie & Praxis erfolgen parallel, sodass die gesamte Ausbildungsdauer nur 1 Monat beträgt.

Die Übungsfahrten werden individuell nach Absprache vereinbart und können sowohl unter der Woche als auch am Wochenende statt finden.

Die Eintragung der Schlüsselzahl B196 erfolgt unter Vorlage eines Identitätsnachweises, des Nachweises der erfolgreichen Teilnahme an der Fahrerschulung und eines aktuellen biometrischen Lichtbildes.

Die Gebühr beträgt ca. 40 Euro. (Stand 01/2020)

Fertig!

Anmeldung:
Ab 25 Jahren

Übersicht zu B196

Berechtigung Krafträder der Klasse A1 zu führen, ohne die komplette Ausbildung für diese Klasse zu durchlaufen

Spezifikationen Klasse A1

  • Leistung: maximal 11 kW / 15 PS
  • Leistung/Gewicht: maximal 0,1 kW/kg
Mit B196 ist kein Aufstieg auf A2 oder A möglich! 
  • Deutlich günstiger als eine komplette Ausbildung der Klasse A1
  • nur 4x Theorie-Unterricht (à 90 min)
  • nur 5x Übungsfahrten (à 90 min)
  • Keine theoretische & praktische Prüfung 

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 196 erteilt werden, wenn:

  1. der Inhaber ununterbrochen seit den letzten
    5 Jahren (oder länger) eine deutsche
    Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt.
  2. der Antragsteller bei der Erteilung das
    Mindestalters von 25 Jahren erreicht hat.
  3. ein Nachweis der erfolgreichen Teilnahme
    an einer Fahrerschulung
  4. zwischen der Fahrerschulung
    und Eintragung max. ein Jahr liegen.

Die Fahrerschulung setzt sich zusammen aus:

    • 4x Theorie-Unterricht (à 90 min)
    • 5x Übungsfahrten (à 90 min)

Nach Abschluss der Fahrerschulung erhalten Sie die die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme. 

Die Eintragung der Schlüsselzahl 196 erfolgt unter Vorlage eines Identitätsnachweises, des Nachweises der erfolgreichen Teilnahme an der Fahrerschulung und eines aktuellen biometrischen Lichtbildes.

Die Gebühr beträgt ca. 40 Euro (Stand 01/2020)

Unser Fuhrpark
für Klasse A1/B196

Slider