Sie besitzen einen gültigen Führerschein aus dem Ausland und sind sich nicht sicher ob dieser in Deutschland gültig ist? Schauen Sie »hier vorbei.

Grundsätzlich ist ihre Fahrerlaubnis 6 Monate gültig. Danach erlischt ihre Fahrerlaubnis und Sie müssen ihren Führerschein umschreiben lassen.

Wichtig für das weitere Vorgehen ist zu wissen aus welchem Land der Führerschein ausgestellt wurde. Insbesondere für EU und EWR – Länder gelten vereinfachte Regelungen. Diese Besonderheiten können sie dieser »Staatenliste entnehmen. (Stand: 12/2019)

Ist ihr Land nicht aufgeführt? So gilt folgende Regelung zur Umschreibung:

  • Bestehen einer Theoretischen und Praktischen Prüfung
  • Verzicht auf gesetzliche vorgeschriebene Sonderfahrten

Durch Verzicht auf die Sonderfahrten und den freiwilligen Besuch des Unterrichts senken sich die Kosten erheblich für ihren Führerschein.

So sieht der Ablauf aus:

1. Anmeldung

Melden Sie sich »hier oder persönlich bei uns an.


2. Antrag und Unterlagen

Bringen Sie uns folgende Unterlagen:

            – Biometrisches Passbild
            – Sehtest
            – Erste Hilfebescheinigung (z.B. durch »Rotkreuzkurs)

Und zusätzlich:
– ggf. Führerscheinübersetzung
  (erforderlich, wenn Führerschein nicht in deutscher oder englischer Sprache, z.b. hier bei »ADAC)
– Vorlage des ausländischen Führerschein
– Führerscheinkopie (Vorder-/ und Rückseite)
– Personalausweis-/ oder Passkopie (Vorder-/ und Rückseite)
– Nachweis über Zuzugsdatum und den ersten Wohnsitz

Beachten Sie, dass Sie nicht zur Prüfung angemeldet werden können, wenn ihr Antrag noch nicht eingereicht und bestätigt worden ist! (Bearbeitungszeit i.d.R. 2-3 Wochen)


3. Lernen für Theorie Prüfung

Nach Erhalt der Zahlung für das Lehrmaterial erhalten Sie einen Zugangscode für die App „Easy Teacher“. Mit dieser können/sollen Sie sich auf ihre Theoretische Prüfung vorbereiten. Die Anleitung für die Installation finden Sie »hier.


4. Theorie Prüfung

Sie fühlen sich sicher für die Prüfung und ihr Antrag ist bestätigt? Melden Sie sich bei uns und teilen Sie uns mit wo Sie ihre Prüfung machen möchten.

Mögliche Prüfungsorte:

MarktheidenfeldKarbacher Str. 15
AschaffenburgWailandtstraße 23
WürzburgLouis-Pasteur-Straße 13
KarlstadtAm Hammersteig 2a

Wichtig für den Prüfungstermin:

  • Gebühr
  • Ausweis

5. Übungsfahrten

Sie haben die Theorie Prüfung bestanden? Herzlichen Glückwunsch! Nun sollten Sie eine Übungsfahrt bei unserem Fahrlehrer vereinbaren, um sich auf die Praktische Prüfung vorzubereiten. Beachten Sie, dass auch wenn Sie schon sehr lange Erfahrung mit dem Autofahren haben, trotzdem eine Fahrstunde nehmen sollten. Bestehen Sie die Prüfung nicht, steigen Ihre Kosten und die Dauer für Ihren Führerschein.


6. Praktische Prüfung

Sie denken Sie sind fit für die Prüfung? Melden Sie sich an. Beachten Sie dass alle ausstehenden Rechnungen bis spätestens vor ihrer Praktischen Prüfung beglichen sein müssen. Ansonsten ist keine Anmeldung zur Praktischen Prüfung möglich.

Sie können diese »Checklist auch noch einmal herunterladen.

Wir hoffen natürlich Sie bestehen nun ihre Praktische Prüfung und wünschen Ihnen eine gute Fahrt!